Auszeichung zur Umweltsschule in Europa

Am 23.09.2015 fand im Museumsdorf Cloppenburg die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung „Umweltschule in Europa“ statt, bei der die HTG Ihlow erneut die begehrte Auszeichnung erlangen konnte.

Bereits im letzten Schuljahr hatte Frau Hruska-Quest ihre Klasse zu diesem Wettbewerb angemeldet. Thema des Projektes war es, die Beleuchtung der HTG Ihlow nach klimafreundlichen Einsparmöglichkeiten zu überprüfen. Zu diesem Zweck wurden Lichtmessungen mit dem Luxmeter durchgeführt, ausgewertet und schließlich der Gemeinde Ihlow präsentiert, die in vorbildlicher Weise sofort auf die Ergebnisse der Untersuchungen reagierte und die Zeitschaltuhren der Schule umstellen lies.

Stefan Nanninga und Tim Oldewurtel fuhren als Vertreter der 9d zusammen mit Frau Ewen nach Cloppenburg, um den Preis entgegenzunehmen. Es war eine sehr beeindruckende Veranstaltung in festlichem Rahmen, auf der die Projekte aller Schulen vorgestellt und diese unter anderem von der Kultusministerin Heiligenstadt gewürdigt wurden.