Schüler der HTG erlaufen 3000 Euro für das Sozialwerk Nazareth

Beim Sponsorenlauf der HTG sind 5700 Euro zusammengekommen. 3000 Euro sind nun Vertretern des Sozialwerks Nazareth übergeben worden. Das Geld ist bestimmt für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge und soll für Freizeitaktivitäten eingesetzt werden, für die das Geld sonst nicht reicht, z.B. Fußbälle, Fußballschuhe oder einen Ausflug. Für die Scheckübergabe besuchten einige der jungen Flüchtlinge die HTG und ließen sich bereitwillig von Schülern der 8c interviewen.

Der Rest des Erlöses soll für den sportlichen Bereich der HTG verwendet werden.

K800_Scheckübergabe Aktionstag Flüchtlinge