Maskenpflicht ab 27.04.2020

Maskenpflicht

Ab dem 27.04.2020 wird in Niedersachsen eine allgemeine Maskenpflicht eingeführt. Für die Schule bedeutet dies, dass für den Schultransport und den Aufenthalt in den Fluren und Treppenhäusern Masken getragen werden müssen. Daher müssen alle mit einer solchen Maske ausgestattet sein. Für Fahrrad- und Rollerfahrer*innen können wir im Bedarfsfall selbst genähte Masken zur Verfügung stellen.

Der Landkreis Aurich schreibt dazu:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag, den 27.04.20, wird auch in Niedersachen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Nahverkehr und Einzelhandel gelten.

Dies gilt natürlich auch für die Schüler auf Ihrem Schulweg mit dem Bus. Des Weiteren möchten wir diese Pflicht auch für die Taxi-Beförderung umsetzten.

Eltern haben daher ihren Kindern einen Mundschutz oder ein Halstuch mitzugeben. Wir bitten die Unternehmen keine Schüler ohne entsprechenden Bedeckung zu befördern.

Sollte es Probleme mit Schülern mit geistiger Einschränkung geben, muss natürlich in angemessenem Maße Rücksicht genommen werden.

Dem Fahrpersonal sowohl im Nahverkehr als auch der Taxen bleibt es gesetzlich weiterhin verboten eine Bedeckung zu tragen.

Wir hoffen auf Verständis und Mitwirkung in dieser einmaligen Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag