Author Archives: Frank Einnolf

Feueralarm an der HTG (Übung)

feueralarm

Nach der Alarmübung machten sich die Schülerinnen und Schüler wieder auf den Weg zur Schule

Mittwoch, 21.09.2016, kurz nach Beginn der EvA-Stunde / Lernzeit.
„Könnte ich dich bitte mal kurz sprechen?“ locke ich Lehrer R. in den Flur. Dort halte ich ihm einen Zettel vor die Nase. Er liest: „Du riechst Rauch, du siehst Feuerschein – es brennt! Und du bist der erste, der es bemerkt. Tu was!“. Er stutzt, dann eilt er ins Treppenhaus – dort befindet sich der nächste Alarmknopf. Nach kurzem Zögern zerschlägt er beherzt die Scheibe und drückt den Knopf. Sekunden später ertönt das bekannte, ohrenbetäubende juii-juii.
Erste Türen werden geöffnet, Schüler und Lehrkräfte kommen heraus, schauen sich vorsichtig um. Im Treppenhaus entdecken sie ein großes Schild: „Rauch“ steht dort drauf, an anderer Stelle „Feuer“. Ah, da muss man dieses Mal wohl den zweiten Fluchtweg nehmen. Nach und nach füllen sich die Flure – die eine oder andere Gruppe erfüllt hierbei die erste Regel „Ruhig bleiben“ in äußerst vorbildlicher Weise.

Schnuppertage und Anmeldung Klasse 5

An folgenden Terminen finden unsere Schnuppertage für die Grundschule und die Anmeldungen für die 5. Klasse der IGS statt:

Schnuppertage

06.04. Schnuppertag GS Westerende
11.04. Schnuppertag GS Riepe
12.04. Schnuppertag GS Simonswolde
13.04. Schnuppertag GS Weene

 

Informationsabend für Eltern der Grundschulen

14.04.2016 – 19:30

 

Anmeldetage für die 5. Klassen
20.04. 14.00 – 17.00 Uhr
21.04. 08.30 – 15.00 Uhr
22.04. 08.30 – 12.00 Uhr

Der Bürgermeister Herr Börgmann besuchte die 7a

Am Dienstag, 26.01.2016, besuchte unser Gemeindebürgermeister Johann Börgmann die Klasse 7a im Rahmen des GSW-Unterrichts.

Wir beschäftigen uns momentan mit dem Thema „Zusammenleben in der Demokratie“ und hatten die BürgermeisterGelegenheit, in diesem Zusammenhang die Aufgaben der Gemeinde Ihlow zu erkunden. Deshalb kam die Stunde mit Herrn Börgmann gelegen, in der einige Schülerinnen und Schüler ihre drängenden Fragen dem Bürgermeister stellen konnten – z.B. ob er seinen Beruf mag und wie er überhaupt dazu gekommen sei, Bürgermeister werden zu wollen. Außerdem äußerte er sich auch zur Flüchtlingsthematik und informierte uns über die Schwierigkeiten und Unwegsamkeiten der Bürokratie, indem er den Ablauf schilderte, wenn ein öffentliches Gebäude gebaut werden soll.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die offene und freundliche Gesprächsrunde mit unserem Bürgermeister!

Von A. Dahlenburg

Le France Mobil an der HTG Ihlow

Am 14. Januar durften die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Tempel Gesamtschule in die französische Sprache eintauchen. Aus dem « institut français » in Bremen fuhr das France Mobil bei uns vor : ein Kangoo mit zwei französischen Lektoren und einer Menge Material und Ideen um den Schülern Frankreich und die französische Sprache näher zu bringen.
Guilhem und Manon empfingen die 5. Klässler, die sich bald entscheiden müssen, ob und welche Fremdsprache sie im nächsten Schuljahr wählen. Die beiden Franzosen erarbeiteten mit ihnen spielerisch Kurzdialoge und Redewendungen. Sie lernten, sich vorzustellen, zu erfragen und zu sagen wie es ihnen geht Die Handpuppe « François » wurde brachte die Schüler schnell zum Sprechen. ZumSchluss hatten die Schüler Gelegenheit Fragen zu stellen.

P1070544P1070547

 

Jahrgang 7 der HTG unterwegs

Der 7. Jahrgang der HTG Ihlow besuchte am 17.12.2015 das Klimahaus in Bremerhaven. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit „Klimazonen“ konnten alle Schülerinnen und Schüler ihre theoretischen Kenntnisse nochmal „hautnah“ erleben. Auf 11.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche besuchten sie die unterschiedlichen Klimazonen entlang des achten Längengrades Ost, spürten am eigenen Körper die Hitze oder Kälte, erforschten Hintergründe der Klimaveränderung und lernten, was jeder einzelne zum Klimaschutz beitragen kann.

IMAG2364

Wasserwelten

IMAG2355

Vor dem Klimahaus

Internationales EU-Pojekt – Hermann-Tempel Gesamtschule Ihlow und Hochschule Emden/Leer

Am Dienstag, den 08.12. und am Montag, den 14.12. 2015 haben zwölf Schülerinnen und Schüler der Hermann-Tempel-Gesamtschule Ihlow an der Hochschule Emden/Leer zwei Projekttage durchgeführt. Im Rahmen eines ERASMUS+-Projektes wurden 18 Interviews in englischer Sprache mit Dozenten, Mitarbeitern und Studierenden zum Thema „International Skills“ durchgeführt.

International skills

Die Teilnehmer

Anfang des Jahres 2015 hatte sich die HTG-Ihlow gemeinsam mit 6 weiteren Schulen aus Norwegen, Italien, Belgien und den Niederlanden mit ihrem „International Skills“-Projekt für das EU-Projekt „ERASMUS+“ beworben. Unter der Leitung der University of Hull (England) sollen Schülerinnen und Schüler über drei Jahre hinweg ermitteln, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten sich hinter dem Schlagwort „International Skills“ verbergen, diese katalogisieren und schließlich in einem eBook zusammenstellen. Ebenso werden die beteiligten Lehrkräfte gemeinsam an einem eBook arbeiten, das in ganz Europa im Unterricht Einsatz finden kann.

Vorlesewettbewerb Jahrgang 6

Am Montag, den 07. Dezember 2015, fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Hermann-Tempel-Gesamtschule in Ihlow statt. Nachdem die vier Klassensieger im Vorfeld ermittelt worden waren, stellten sie an diesem Tag ihr Lesekönnen vor einer Jury unter Beweis.
In dieser Jury gaben ihre Stimme ab: die Fachkollegin Antje Saathoff, der Fachlehrer Jan Pasligh, Irene Rogosch (Fachbereichsleiterin Deutsch) sowie drei Schülerinnen des 10 Jahrganges.
Zusätzlich zu ihren vorbereiteten Texten mussten die Kandidaten einen Teil der Sage „Jung Siegfried“ vorlesen, wobei es galt, einige Schwierigkeiten in der Lesetechnik zu überwinden.
Der Sieger des Vorlesewettbewerbs 2015 heißt Jonah Hinrichs und kommt aus der 6a. Er wird die HTG beim Kreisentscheid vertreten, der im Frühjahr stattfindet. Auch die anderen Teilnehmer überzeugten durch gute Lesetechnik: Tizian Reimann (6b), Alina Bikker (6c) und Lukas Tuitje (6d).

HTGler erfolgreich beim Emder Matjeslauf

Matjeslauf 2

Lukas Agena und Renke Müller

Fünf Schülerinnen und Schüler der Ossiloop-AG absolvierten am 31. Mai den 5-Kilometerlauf des Emder Matjeslaufs. Bei bestem Läuferwetter gingen die Athleten auf den Rundkurs durch die Emder Innenstadt, angefeuert von mehreren tausend Zuschauern an der Strecke. Die tolle Stimmung und das gute Läuferwetter führten unsere HTGler zu neuen Höchstleistungen.

Schüleraustausch mit Baranow

In der nächsten Woche findet der Schüleraustausch mit unserer Partnerschule aus Baranow statt. Beteiligt sind Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8-10.

Förderverein der HTG hat neu gewählt

Unser Schulleiter, Herr Tautz, verabschiedet Frau Dr. Jeschke als Vorsitzende des Fördervereins.

Förderverein der HTG Ihlow hat neu gewählt

Der Förderverein der Hermann-Tempel-Gesamtschule hat einen neuen Vorsitzenden und eine neue Kassenwartin.
Frau Dr. Andrea Jeschke (bisherige 1. Vorsitzende) und Frau Christa von Aswege-Doerper (bisherige Kassenwartin) schieden jetzt beim Förderverein auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.